Kilo GiXXer umbau

Vor dem Umbau ist nach dem Umbau, oder so ähnlich.
Nachdem letztes Jahr “nur” der Kauf der Kilo-GiXXer anstand, ist dieses Jahr die “Optimierung” dran. Die schwarze Scheibe muss auf jeden Fall weichen, da ich schon gerne etwas sehen würden, wenn man mit 120 km/h und mehr, auf der Autobahn unterwegs ist.
Und natürlich, damit die GoPro was zum Aufzeichnen hat.

Letztes Jahr beim Einlagern war das meine Kilo-GiXXer:

Was stand also dieses Jahr an:

  • neue Griffe
  • neue Scheibe
  • neue Hebel
  • unbedingt neue Blinker, da die Originalen nun alles sind, aber nicht schön

Soweit ich daran gedacht habe, wurden Vorher-nachher-Fotos gemacht um den Prozess zu begleiten.

Kilo GiXXer umbau weiterlesen

Da ist das Ding einfach weg

Da fährt man zwei Wochen nicht mit Susi und stellt dann erst einmal fest, dass es irgendwie “komisch” klingt.

Ich habe die Schuld erst einmal bei der längeren Standzeit sowie dem einhergehendem Wetter der Hansestadt gesucht und bin im Modus “Das wird schon wieder” verblieben.

Nachdem ich nun am Wochenende in der Heimat war
11751419_966089596775836_8396283398873238196_nund schon auf dem Hinweg langsam aber stetig mich durch meinen Auspuff belästigt fühlte wurde es auf dem Rückweg kaum erträglicher, nein gar schlimmer.
Kurz vor Geesthacht hatte ich dann schon ein Pfeifen im Ohr.
Nachdem ich einen Freund auf die Problematik ansprach brachte er mich auf eine Idee: (Tipp: Da fehlt was)
Richtig. Das Ding was dafür sorgt, dass der Auspuff nicht eine fahrende Lärmbelästigung darstellt: der “DB-Killer”.2015-07-17_15-15-21
Also 30 Euro in die Hand nehmen, und einen neuen kaufen. Zudem ist das Projekt “Kofferträger” auch alles andere als in der Vollendung aufgrund der Tatsache, dass die Maße irgendwie nicht passen an 2 von 4 Stellen.
DB Killer